header image
Home arrow Blog
Blog
Zeitgeschwindigkeiten PDF E-Mail
Montag, 29. Oktober 2007

aboutpixel_de_matsches_40_w_lampe.jpg60 Sekunden sind immer eine Minute, 60 Minuten ausnahmslos eine Stunde und 24 davon, sind wiederum ein Tag und so weiter. Und trotz dieser Erkenntnis vergeht die Zeit nicht immer gleich langsam oder rasch.

weiter …
 
Die verschollene Sonne PDF E-Mail
Mittwoch, 24. Oktober 2007

photocase_de_bleu_window.jpgAn Tagen wie diesen, muss ich immer wieder an die vielen Menschen denken, die so sehr sonnenhungrig sind, dass sie an so entsetzlich grauen, regnerischen und daher sonnenlosen Tagen besonders mit ihrem Dasein hadern.

weiter …
 
Ein Schweindl wie wir PDF E-Mail
Dienstag, 23. Oktober 2007

photocase_de_galle77_atemschutz.jpgVerlässt man die zuverlässige Anonymität der Großstadt Wien und fährt aufs Land, lässt man am geschicktesten seine Masken zu Hause und gibt sich wie man ist. Man wird ohnehin meist auf der Stelle von seinem Gegenüber dechiffriert, zugeordnet und entsprechend angesprochen. Also bin ich bemüht mich zu geben, wie ich nun mal bin. Zur Wahl steht der schnöselige Großstädter oder der ehemalige Kärntner.

weiter …
 
Die Kakerlaken werden überleben PDF E-Mail
Montag, 22. Oktober 2007

aboutpixel_de_meermaid_kakerlake.jpgIn der Zeit des Kalten Krieges hieß es immer, im Falle eines atomaren Krieges würden einzig die Kakerlaken überleben. An und für sich ein trostloses Bild, denn diese gehören ja nicht gerade zu den schönsten Geschöpfen dieser Erde. Und ich hatte nie vor mit Kakerlaken zu beginnen, aber nachdem ich bei "aboutpixel.de" über dieses Bild stolperte, konnte ich nicht anders und musste das Tier textmäßig unterbringen. Den nachfolgenden Text weiterzulesen ist gefahrlos, naja, zumindest ist er gänzlich ohne Kakerlaken.

weiter …
 
Feuersalamander im Regen PDF E-Mail
Freitag, 19. Oktober 2007

aboutpixel_de_trenklm_feuersalamander.jpg"Nein, ich möchte eigentlich nicht nach Graz fahren und stornieren. Das Wetter wird grässlich und ich liebe es nicht, bei tiefhängenden Wolken und daraus resultierendem Regen, in der Gegend herumzufahren, noch dazu im Herbst." Das war meine geniale Strategie um diesen vor vielen Wochen gebuchten Ausflug bei diesem Schweinewetter nun doch nicht antreten zu müssen.

weiter …
 
Verzauberte Malerin PDF E-Mail
Donnerstag, 18. Oktober 2007

maria_lahr_abril_98_ibiza_l__leinen_original_70_x_100_cm.jpgSie ist eine gutaussehende Frau, die, wenn sie einen Raum betritt, unweigerlich begehrliche männliche, wie weibliche Blicke auf sich zieht. Eine interessante Mischung aus Abstand schaffender Aura und gleichzeitig unheimlich starker Anziehungskraft, eine ein wenig in die Jahre gekommene Künstlerin, der man heute ansieht, dass sie einmal, in jungen Jahren, ein heißer, alles beherrschender Feger gewesen sein muss.

weiter …
 
Zwei Welten PDF E-Mail
Mittwoch, 17. Oktober 2007

aboutpixel_trash_volume.jpgGelegentlich bekommt man von irgendwo und irgendjemandem Termine aufgebrummt die einen bereits im Vorfeld nachdenklich werden lassen. Wie wird diese Person sein, wie wird der Ablauf des Treffens, wird es erfolgreich, und so weiter. Im konkreten ging es neulich um ein Treffen mit Radio Wien um das neue Buch "Kraftorte in Wien" zu promoten.

weiter …
 
Schwimmender Heiligenschein PDF E-Mail
Montag, 15. Oktober 2007

aboutpixel_de_goenz_die_dorfkirche.jpgGelegentlich trifft man im Verlauf seines Lebens Menschen, denen man sich spontan sehr verbunden fühlt, die einen nicht mehr auslassen. Als wäre man sich schon Tausende Male begegnet und als hätte man gemeinsam schon so manch Abenteuer erlebt.

weiter …
 
Es kam ganz plötzlich PDF E-Mail
Freitag, 12. Oktober 2007

aboutpixel_de_captnkirk_gipfelblick.jpgAm Abend als ich von der Arbeit zu Fuß nach Hause ging, um den rasanten Arbeitstag so gut wie möglich hinter mir zu lassen, rief mich mein Vater an und teilte mir unter einer hörbaren Wahnsinnslast mit, dass etwas Schreckliches passiert sei und, dass ich jetzt besonders stark sein müsse.

weiter …
 
Erste Reihe PDF E-Mail
Donnerstag, 11. Oktober 2007

cover_kraftorte_in_wien.jpgBisher gelang es mir vor jedes Buchprojekt jemanden für Promotions vorzuspannen und so konnte ich äußerst bequem, jeweils von der ersten Reihe seitwärts, in die Mitte blicken und beobachten was sich so tat und wie sie sich machten.

weiter …
 
Verständnislose Gespräche PDF E-Mail
Dienstag, 9. Oktober 2007

aboutpixel_de_et2_glser.jpgUnlängst hatte ich das Privileg in eines der besten Häuser Wiens zum Abendessen eingeladen worden zu sein.  Ein Termin auf den man sich gut vorbereitet und sei es nur in einem erträglichen, nachmittäglichen Fasten, ein Minimalexkurs in Entbehrung.

weiter …
 
Hahnenkämpfe PDF E-Mail
Montag, 8. Oktober 2007

aboutpixel_de_isis2006_herr_hahn.jpgSpeziell zu Vollmond geht’s rund. Passanten verfolgen Autofahrer, Autofahrer rächen sich an Passanten. Die Kapitäne der Öffentlichen Verkehrsmittel jagen ihre Fahrgäste oder vielleicht manchmal auch umgekehrt. Die Fäuste sitzen locker und werden eingesetzt, meist allerdings nur verbal.

weiter …
 
Im Auge des Betrachters PDF E-Mail
Freitag, 5. Oktober 2007

aboutpixel_rosimerlin_tanne.jpgMan sieht Dinge und erkennt sie sofort oder weiß diese zumindest zu deuten. Manche Dinge geben sich wiederum leer und sind nicht zu erkennen. Schlimm wird es, wenn einer das eben betrachtete erkennt und der andere nicht. Die gemeinsame Basis fehlt. Aber selbst das muss nicht weiters schlimm sein, es sei denn es soll genau auf diese Basis aufgebaut werden. - Cut.

 

weiter …
 
Im schlimmsten Fall stürzt das Haus ein PDF E-Mail
Donnerstag, 4. Oktober 2007
aboutpixel_de_benzo_schelle.jpgIch liebe Defekte im Haushalt, sie wühlen das Gemüt auf und machen rasch klar, dass es noch unzählige andere Dinge zwischen Himmel und Erde gibt als Arbeit, Freude oder Alltagssorgen, nämlich Professionisten. Wieso vertraut man diesen übrigens in Wien so gern?? Falls es nicht zu lesen war, die Frage basiert auf reiner Ironie.

weiter …
 
Thermen und andere Hindernisse PDF E-Mail
Mittwoch, 3. Oktober 2007
aboutpixel_de_psign_rollgabelschlssel.jpgLesern vom Lande werden so manche Wiener Gepflogenheiten reichlich fremd vorkommen. Dass man zum Beispiel von Straßenbahnfahrern absichtlich mittels Ulf-Schiebetüre eingeklemmt wird, sollte man es wagen zu langsam auf die Straßenbahn zuzugehen und doch noch mitfahren zu wollen. - Bitte ich halte fest, es handelt sich hierbei um eine absolute Straßenbahnfahrerminderheit, denn in der Regel sind diese Damen und Herren der Wiener Linien nahezu immer zuvorkommend und meist sogar unerwartet freundlich. Hier endet die bezahlte Einschaltung der Wiener Linien.

 

weiter …
 
Eins-Zwei-Cha-Cha-Cha Eins-Zwei-Cha-Cha-Cha PDF E-Mail
Dienstag, 2. Oktober 2007
warner_hairspray_michelle_pfeiffer.jpgGerade fällt mir der Film "Hairspray" ein, ein Musicalfilm, dieses Genre liebe ich an und für sich überhaupt nicht und wurde aber doch eines besseren bekehrt. "Hairspray" ist einfach hipp und sehenswert. Einer dieser Filme, die einen bestens gelaunt aus den Kinosaal schweben lassen. Im Gegensatz zu "Zimmer 1408" wo man bei der anschließenden Fahrt nachhause in jedem finster dreinschauenden Passanten einen potentiellen Mörder sieht und um sein Leben fürchten muss.
weiter …
 
Verbotene Kinder PDF E-Mail
Montag, 1. Oktober 2007

aboutpixel_de_bigfreak_leonard.jpg Dass Kinder in einer Stadt wie Wien lästig fahllen, mitunter argwöhnisch betrachtet werden und es an und für sich ein Tierchen wesentlich besser hat, weil mit viel mehr Aufmerksamkeit und Liebe bedacht, ist allgemein bereits aufgfallen. Dass es aber Unternehmen gibt, die Tiere akzeptieren, sofern sie an der Leine sind, Kinder aber gänzlich verbieten wollen, das ist das neueste aller diesbezüglichen Erkenntnisse.

weiter …
 
Kraftorte in Wien PDF E-Mail
Donnerstag, 27. September 2007

aboutpixel_de_satyros_vienna_kraftorte.jpg"Kraftorte in Wien" heißt mein neuestes und bereits zweites Buch in diesem Jahr. Es liegt demnächst im Buchhandel auf. Leider ist mir letztens ein kleines Missgeschick passiert. Ich habe die Freiexemplare nicht angenommen und wieder per Post zurückgehen lassen. Woher soll ich auch wissen, dass der Absender Media Logistic in Wirklichkeit meinen geistigen Output enthält, nämlich die "Kraftorte in Wien".

weiter …
 
Wie in einem Traum PDF E-Mail
Mittwoch, 26. September 2007

aboutpixel_de_soundboy_treppe.jpgIn der unendlichen Leichtigkeit liegt das Sein. Wenn es darum geht Welten zu durchschreiten, braucht es keinen Kompass, kein Gehirn, nur die reine Intuition und das Wissen darum. Weltendurchschreiter sind wie Wechsler, einmal hier, einmal dort und nirgends richtig. Und doch werden sie es anders empfinden als die, die sie  von außen beobachten und es für "nicht richtig" manifestieren wollen.

weiter …
 
Bunter Nachmittag PDF E-Mail
Dienstag, 25. September 2007

aboutpixel_de_ronald_leine_herbstabend_2.jpgAuf die Frage, wie man seinen Sonntag zu verbringen gedenke, gäbe es naturgemäß vielerlei Antwortmöglichkeiten. Ein Ausflug in den Wienerwald um den womöglich letzten, herzerwärmenden Sonnensonntag in der Natur zu verleben. Drachensteigen auf der Donauinsel, mit den JüngerInnen einer bezaubernden Fotohomepage durch Wien zu ziehen und zu fotografieren was das Zeug hält, oder eine mystisch klingende Ahnenaufstellung mit einem gänzlich Unbekannten in Floridsdorf.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 193 - 216 von 300